Windows 10-Benutzer sind es gewohnt, mit verschiedenen Fehlercodes und -meldungen zu kämpfen. Die meisten von ihnen sind jedoch das Ergebnis ihrer eigenen Fehler, unabhängig davon, ob dies wissentlich oder unwissentlich geschieht, wie z. B. eine Unterbrechung der Internetverbindung während des Windows-Updates oder das Herunterladen bösartiger Programme. Hier finden Sie genau die gleiche Situation, weil Sie davon ausgehen, dass DISM Error 87 in Windows 10 ein großes, blutiges Problem ist, aber es ist das Ergebnis Ihres kleinen Fehlers.

Also werden wir hier das Dumme ausgraben, das dazu führt, dass die Fehlermeldung an der Eingabeaufforderung erscheint. DISM.exe ist ein wichtiges Befehlszeilentool zum Beheben problematischer Bildprobleme unter Windows 10, einschließlich seiner Vorfahren. Die vollständige Form von DISM ist Deployment Image Servicing and Management. Es funktioniert außerdem, um Dateien zu verwalten, zu erfassen, zu teilen, .wim-Dateien bereitzustellen und Daten bereitzustellen. Der Befehl hilft Ihnen auch dabei, virtuelle Festplatten oder VHDs zu organisieren.

DISM-Fehler 87 in der Windows 10-Lösung

Bevor Sie sich mit der Lösung befassen, ist es wichtig zu wissen, warum der DISM-Fehler 87 in Windows 10 auftritt. Die eigentliche Ursache dieses Problems ist die Eingabe falscher Befehle in das schwarze Fenster der Eingabeaufforderung. Um diesen Grund sicherzustellen, habe ich hier ein falsches Stück Code eingegeben und einige seltsame Ereignisse bekommen.

Ich habe das Leerzeichen vor den Schrägstrichen entfernt und eingefügt

DISM/Online/Cleanup-Image/RestoreHealth

statt DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth und drückte Enter.

Die Eingabeaufforderung warf den DISM-Fehler 87 mit der Aussage, dass die Option unbekannt ist.

Darüber hinaus startete das System unerwartet einen Summton und ging mit der Meldung DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL zum Blue Screen of Death. Zum Glück war nach dem Neustart des Systems alles in Ordnung.

What lesson did I get?

Die Verwendung eines falschen DISM-Befehls verursacht Fehler 87 in Windows 10 und früheren Versionen. Wir müssen also sicherstellen, dass jede Syntax direkt vor der Eingabe steht.

So beheben Sie den DISM-Fehler 87 in Windows 10

Ganz einfach, schließen Sie die Eingabeaufforderung durch Eingabe exit und drücken Enter auf der Tastatur. Überprüfen Sie nun den Befehl genau, da er vor der Ausführung DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth sein muss. Sobald Sie gut sind, drücken Sie die Eingabetaste. Wenn Sie in Schritten sehen möchten, folgen Sie –

Schritt 1 – Geben Sie DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth genau so ein, wie es in der Eingabeaufforderung steht. Ordnen Sie jede Syntax der hier geschriebenen zu.

Schritt 2 – Drücken Sie Enter und lassen Sie den Prozess im Hintergrund laufen.

Fazit

Sie müssen also nur darauf achten, den DISM-Fehler 87 in Windows 10 zu beheben. Danach können Sie mit diesem Befehlszeilentool bei einer Reihe von Problemen rocken. Sollten Sie dennoch ein Problem finden, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarfeld unten mit.