WebBluetooth und WebUSB sind die neuesten APIs (Application Program Interface), die von Google Chrome unterstützt werden. Grundsätzlich ist die API so konzipiert, dass Websites mit den Geräten interagieren können, die mit dem System verbunden sind, auf dem Chrome ausgeführt wird. Für viele Benutzer ist dies eine nützliche Funktion, die jedoch manchmal zu unerwarteten Ergebnissen führt. Die APIs ermöglichen es den Phishing-Angriffen tatsächlich, die hardwarebasierten Zwei-Faktor-Authentifizierungsgeräte wie Yubikey zu umgehen. Sie möchten also WebBluetooth in Chrome zusammen mit WebUSB deaktivieren.

Sicherheitsforscher sagen, dass diese beiden APIs es den Angriffen ermöglichen, jede Sicherheit zu durchdringen, die Zwei-Faktor-Authentifizierungsgeräte bieten. Sie behaupten auch, dass die WebUSB-Funktionalität verwendet werden kann, um direkt mit dem Authentifizierungsprozess zu interagieren, anstatt mit der von Chrome entwickelten API (U2F). Wenn Sie diese APIs also nie verwenden, deaktivieren Sie sie am besten, indem Sie die entsprechenden Erweiterungen installieren. Es bietet ein zusätzliches Maß an Sicherheit für Ihren Browser und Ihr Gerät.

Deaktivieren Sie WebBluetooth und WebUSB in Chrome

Google Chrome unterstützt mehrere APIs und Funktionen. Wenn also eine Website versucht, WebBluetooth und WebUSB zu verwenden, zeigt Chrome eine Eingabeaufforderung an. Sie müssen die Anfrage zulassen, indem Sie den Benutzernamen und das Passwort des Kontos in den entsprechenden Formularen angeben. Sie müssen jedoch den Aufforderungen, die der Browser anzeigt, wenig Aufmerksamkeit schenken, da sie so konzipiert sind, dass sie Ihnen die Gewissheit geben, dass solche Berechtigungen für den Betrieb erforderlich sind.

Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie daher Erweiterungen installieren, die WebBluetooth in Chrome sowie WebUSB in Chrome deaktivieren würden.

Schritt-1: Starten Sie Google Chrome und klicken Sie darauf Verknüpfung. Es öffnet sich eine neue Registerkarte einer Erweiterung Disable WebBluetooth.

Schritt-2: Klicken Sie auf Add to Chrome.

Schritt-3: Es erscheint ein kleines Dialogfeld, in dem Sie um Ihre Bestätigung gebeten werden. Klicke auf Add extension.

Schritt-4: Der Browser benachrichtigt Sie über das erfolgreiche Hinzufügen einer Erweiterung. Deaktivieren Sie WebBluetooth in Chrome.

Schritt-5: Um WebUSB in Chrome zu deaktivieren, klicken Sie darauf Verknüpfung. Klicken Sie auch hier auf die Add to Chrome.

Schritt-6: Machen Sie einen Treffer Add extension um WebUSB in Chrome zu deaktivieren.

Durch das Deaktivieren dieser Funktionen blockieren die Erweiterungen die APIs im Browser, damit sie nicht missbraucht werden können. Darüber hinaus blockieren diese Erweiterungen jede Interaktion mit diesen APIs, da sie nicht zwischen guten und schlechten Anfragen unterscheiden.

Sobald Sie diese Erweiterungen installiert haben, werden sie im Hintergrund ausgeführt und blockieren schließlich alle Versuche, WebBluetooth- und WebUSB-APIs in Chrome zu verwenden. Wir sind Ghacks verpflichtet, die diese Erweiterungen ausführlich beschrieben haben.

Das ist alles!!!