Der Dev Channel von Windows 11 Insider hat in Form des ersten Updates des Jahres 2022 einen weiteren Build erhalten. Diese Version bringt eine durchschnittliche Anzahl von Änderungen und Fehlerbehebungen, die jedoch ziemlich wichtig sind. Dies ist Windows 11 Build 22526.1000, das Verbesserungen der Datei-Explorer-Suche enthält und einige neue bekannte Probleme aufdeckt.

Die vollständige Build-Nummer lautet 10.0.22526.1000.rs_prerelease.211215-1332. Dieses Update kann von der Windowsinsiderpreviewiso-Seite von Microsoft heruntergeladen werden, sobald es an den Speicherort hochgeladen wurde. Sein Link ist unten angegeben. Sehen –
Windows 11 Build 22504.1000 mit 13 weiteren Designs für Touch-Tastatur.

Windows 11 Build 22526.1000 Änderungen, Korrekturen und bekannte Probleme

Changes

  1. Das Unternehmen experimentiert mit der Anzeige von ALT + TAB als Fenster, das den Vollbildmodus für einige Insider ersetzt.
  2. Das Insiders-Team hat die Unterstützung für Breitbandsprache bei der Verwendung von Apple AirPods-Produkten, z. B. AirPods Pro, AirPods Max, AirPods, hinzugefügt, um die Audioqualität für Sprachanrufe zu verbessern.
  3. Jetzt weiter, Windows 11 Unternehmen (E3 und E5) Auf lizenzierten PCs, die in Unternehmen eingebunden sind, wird der Credential Guard aktiviert.
  4. Das Team trainiert mit der Indizierung weiterer Dateispeicherorte, um eine Suche nach wichtigen Dateien im Datei-Explorer schneller zu machen.

Bug fixes

File Explorer

  1. Windows 11 Build 22526.1000, der erste Build dieses Jahres, 2022, hat einige Arbeit geleistet, um den Fehler im Datei-Explorer zu beheben. Tatsächlich funktionierte die Suche im Datei-Explorer nach dem Absturz von explorer.exe nach der Suche im Datei-Explorer nicht.

Search

  1. Die Experten brachten einen weiteren Fix, um zu beheben, dass das Flyout der letzten Suchanfragen auf dem Bildschirm hängen blieb (das außer dem Rand transparent erscheint).
  2. Der Rollout Die Auflösung von App-Symbolen, die in den Suchergebnissen angezeigt werden, wenn die Anzeigeskalierung auf mehr als 100 % eingestellt wurde, wurde verbessert.

Spotlight collection

  1. Falls Sie die Spotlight-Sammlung verwenden, sollte das aktuelle Image jetzt beim Upgrade migriert werden (wenn der Build 22523 oder höher ist).

Widgets

  1. In der aktuellen Windows 11 Build 22526.1000 haben die Experten ein Problem behoben, das dazu führte, dass das Widgets-Board möglicherweise nicht die richtige Auflösung hatte, wenn man mit der Maus über den Einstiegspunkt auf einem sekundären Monitor fuhr.
  2. Sie adressierten das Widgets-Board würde vorübergehend leer sein und nur eine Schaltfläche zum Hinzufügen von Widgets anzeigen (die sich auch in einem leeren Dialogfeld öffnete).

Other

  1. Beim Rollout wurde ein Stoppfehler KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED behoben, der auf dem Remote-Desktop beim Herunterfahren oder Neustarten auftrat.
  2. Der im Microsoft Store angezeigte Fehlercode 0x80073CFB, der beim Versuch, das neueste Web Media Extension-Update zu installieren, angezeigt wird, wurde behoben.
  3. Dieses Update behebt einen DWM-Absturz, der einige Insider nach Erhalt des vorherigen Flugs betraf.

Known issues

General

  • Die Anmeldung bei bestimmten Apps wie Feedback Hub ist möglicherweise nicht möglich. Um dieses Problem zu beheben, starten Sie Ihren PC neu.
  • Die Profis des Insider-Teams untersuchen Fehler bei Treiber- und Firmware-Updates in den letzten Builds, die mit dem Fehler 0x8007012a aufgetreten sind.

Start

  • Die Eingabe von Text bei Verwendung der Suche vom Start oder der Taskleiste ist in einigen Fällen möglicherweise nicht möglich. Drücken Sie zur Umgehung des Problems WIN+R, um das Dialogfeld Ausführen zu starten, und schließen Sie es dann.

Taskbar

  • Beim Ändern der Eingabemethoden (IMIEs) flackert die Taskleiste manchmal.
  • Es ist ein weit verbreitetes bekanntes Problem; das Netzwerksymbol verschwindet manchmal in der Taskleiste, wenn es dort sein sollte. Um das Problem zu umgehen, starten Sie explorer.exe über den Task-Manager neu.
  • Der Datei-Explorer kann abstürzen, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf Datum und Uhrzeit in der Taskleiste klicken, wenn mehrere Monitore verbunden sind.

Search

  • Möglicherweise bemerken Sie das Suchfeld nicht, wenn Sie auf das Suchsymbol in der Taskleiste klicken. Starten Sie Windows Explorer erneut über den Task-Manager als Problemumgehung.

Settings

  • Die Experten arbeiten an dem Problem, bei dem die Signalstärkeindikatoren nicht die richtige Signalstärkeliste in verfügbaren Wi-Fi-Netzwerken widerspiegeln.
  • Die Windows-Einstellungen können abstürzen, wenn Sie zu System => Anzeige => HDR wechseln.
  • Es gibt einen leeren Eintrag in den Einstellungen unter Bluetooth & Geräte.
  • Die Experten arbeiten an einer Lösung für das Abstürzen der Einstellungen, das auftritt, wenn versucht wird, auf die Seiten Startup Apps, Default Apps und Installed App zuzugreifen. Verwenden Sie als Problemumgehung Flügel um eine App zu deinstallieren.

Widgets

  • Ein weiteres bekanntes Problem ist; Die Schaltfläche Widgets verschwindet möglicherweise aus der Taskleiste, wenn die Ausrichtung der Taskleiste geändert wird.
  • Widget-Inhalte, die sich auf der Taskleiste befinden, sind möglicherweise nicht zwischen den Monitoren synchronisiert, wenn mehrere Monitore ausgeführt werden.
  • Informationen wie die Temperatur werden in der linksbündig ausgerichteten Taskleiste nicht angezeigt. Dies wird in einem zukünftigen Update behoben.

Voice access

  • Darüber hinaus versuchen die Profis, bestimmte Befehle zur Texterstellung zu reparieren, z. delete oder select that die sich bei Windows-Apps möglicherweise nicht wie erwartet verhalten.
  • In Windows 11 Build 22526.1000 ist die Erkennung einiger Symbole und Satzzeichen, beispielsweise @-Zeichen, nicht korrekt.

Narrator

  • Eines der bekannten Probleme ist, dass die Sprachausgabeeinstellungen nach dem Herunterladen einer Stimme neu gestartet werden müssen, damit Jenny und Aria im Kombinationsfeld für die Stimmenauswahl angezeigt werden.
  • In diesem Rollout kann es sein, dass beim Drücken der STRG-Taste in Szenarien mit kontinuierlichem Lesen eine längere Zeitspanne angezeigt wird, bevor die Sprachausgabe beendet wird.

So laden Sie Windows 11 Build 22526 herunter und installieren es –

  1. Klicke auf Winkey+I.
  2. Wählen Sie in der App „Einstellungen“ – Windows update.
  3. Klicke auf – Check for updates.
  4. Nach einer Weile (je nach Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung) werden Sie gefragt, wann der Build installiert werden soll; klicke auf – Restart now.

Windows 11 Build 22526 direkter Download-Link.

Quelle – Windows-Blog.